Leiterplattenproduktion
von Großserien in Asien

Seit 2006 ist LeitOn für Ihre Leiterplattenserien in Asien präsent. Mit derzeit 20 Mitarbeitern auditieren, betreuen und prüfen wir Ihre Projekte, um eine reibungslose Abwicklung und optimale Qualität und Zuverlässigkeit zu gewährleisten. Dabei setzen wir auf eine Mischung aus Deutscher Geschäftsführung, Projektmanagern aus Hong Kong und Chinesischen Mitarbeitern vor Ort. Dies hat sich als optimales Rezept bewährt, um deutsche Qualitätsanforderungen und Zuverlässigkeit in der gesamten Lieferkette durchzusetzen.

Leiterplatten Igel-Stapler belädt eine Durchlaufanlage

Ein kleines Netzwerk ausgewählter, langjähriger Partner im Großraum GuangDong, China sorgt für Stabilität und Zuverlässigkeit, betreut durch LeitOn-Angestellte vor Ort. Durch die partnerschaftliche Zusammenarbeit und das hohe gegenseitige Vertrauen kann LeitOn direkt in den Produktionen eingreifen, prüfen und Prozesse bei Bedarf anpassen. Alle Projekte laufen zentral über eine LeitOn-eigene Qualitätskotrolle in ZhongShan zusammen, wo die Platinen nach deutschen Maßstäben oder ihren individuellen Anforderungen geprüft, verpackt und versandt werden.

Großserien Leiterplatten werden mit Adaptertestern elektrisch geprüft

Für die Herstellung von Großserien bis 8-Lagen Multilayer, sowie 1- und 2-lagige Aluminiumleiterplatten vertrauen wir auf einen Partner mit ca. 170 Angestellten. Auf 3 Etagen und ca. 4000m² Fläche werden hier im Dreischichtbetrieb circa 200m² Leiterplatten pro Tag gefertigt. Der Anteil von Aluminiumleiterplatten liegt mit 30% sehr hoch und stellt damit eine der Kernkompetenzen dieses Partners dar. Diverse Abläufe wie das Testen, Lagern und Kennzeichnen von Leiterplatten wurden gemeinschaftlich optimiert. Die enge Verbundenheit und die für asiatische Verhältnisse relativ kleine Firmengröße, bei der LeitOn einen erheblichen Anteil an Projekten ausmacht, machen diesen Partner zu einem Basispfeiler für Zuverlässigkeit und Flexibilität.

Höherlagige Multilayer und komplexe Leiterplatten bis 24 Lagen werden bei einem auf Kleinserien spezialisierten Partner bezogen. Hier arbeiten mehr Ingenieure und Techniker in CAM, Design und Arbeitsplanung als in der eigentlichen Leiterplattenproduktion. Es handelt sich um ein wahres Juwel, welches deutschen Hoch-Technologie-Herstellern in nichts nachsteht. Multilayer bis 24 Lagen, SBU-Multilayer, Laser-Microvias und viele weitere Sondertechnologien sind hier möglich. All dies geht hier ab 1 Stück zu Preisen, die in Deutschland undenkbar wären. Das bequeme hochskalieren von Stückzahlen nach einer erfolgreichen Prototypenevaluation ist hier besonders komfortabel.

Flexible und starrflexible Leiterplatten runden das Angebot ab. Auch hier arbeiten wir eng mit einem spezialisierten Unternehmen zusammen. Geklebte, oder kleberlose Polyimide in verschiedenen Ausführungen sind ab Lager erhältlich. Versteifungen in Sonderformen aus FR4, Polyimid oder sogar Edelstahl sind möglich. Prototypen werden konturgelasert und können so schnell und günstig geschnitten werden, während für Serien Stanzwerkzeuge hergestellt werden. Einige unserer eigenen Ingenieure und Techniker haben zuvor für diesen Hersteller gearbeitet und sind daher bestens mit den Prozessen und Möglichkeiten vertraut. Dies vereinfacht die Kommunikation erheblich und der Hersteller erhält von uns Informationen und Daten als wäre es aus seiner eigenen Technik. So werden auch komplexe Produkte sicher und zuverlässig produziert.


Weitere Eindrücke


Ihr direkter Draht:
+49 (0)30 701 73 49 0
kontakt@leiton.de

Kontaktdaten

LeitOn Leiterplattenproduktion Berlin

Anschrift:
LeitOn GmbH, Gottlieb-Dunkel-Str. 47-48, 12099 Berlin - Deutschland
Tel:
+49 (0)30 701 73 49 0
Fax:
+49 (0)30 701 73 49 19
E-mail:
Internet:
Handelsregister:
HRB 94175 B, Amtsgericht Charlottenburg
Ust-IdNr.:
DE237362409

Kundenlogin


Rechtliches